Datenschutzerklärung

Mit der Datenschutzerklärung informieren wir über die Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten aufgrund unseres online zur Verfügung gestellten Angebots sowie der mit ihm verbundenen Seiten und Funktionalitäten einschl. der Inhalte.

Der Zweck der Datenverarbeitung ist die Bereitstellung einer Information zum Angebot unseres stationären Einzelhandels in Hamburg, einschl. der eingebundenen Inhalte und angebotenen Funktionen und eines Angebotes zur Kontaktaufnahme, weiter Sicherheitsmaßnahmen, weiter Reichweitenermittlung.

Rechtsgrundlage:

Sofern im Folgenden keine gesonderte Rechtsgrundlage genannt wird, gilt Folgendes:
– Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. a und Art. 7 DSGVO,
– für die Verarbeitung zur Erfüllung von Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO,
– für die Verarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO,
– für die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon) verwenden wir Ihre Angaben (z.B. E-Mailadresse, Telefonnummer, Name) sowie Inhaltsdaten (z.B. ein von Ihnen eingegebener Text) zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung. Die zu diesem Zweck erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und eine Zusammenführung mit anderen erhobenen Daten findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Kommunikation erfüllt ist. Grundlage der Datenerhebung gem. Art.6 Abs. 1 S. 1 DSGVO ist eine von Ihnen ggf. erteilte Einwilligung, die Verarbeitung der Informationen zur Vertragsanbahnung, die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung bzw. ein berechtigtes Interesse an der von Ihnen begonnenen Kommunikation. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Beim Ihrem Besuch werden Daten erhoben, die Ihr Browser automatisiert übermittelt. Diese Daten werden temporär bis zur automatisierten Löschung gespeichert. Hierbei handelt es sich nach aktuellem Stand um folgende Daten: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, von Ihrem Browser übermittelte Anforderungen,  Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, übertragene Datenmenge, ggf. Seite, von der aus die aktuell angezeigte Seite aufgerufen wurde bzw. die Ressource eingebunden wurde, Informationen über den Browser, Betriebssystem und ggf. Version. Diese Daten werden benötigt, um Ihnen unsere Seiten anzuzeigen sowie Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Interessen der Nutzer am Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. f. DSGVO erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. c. DSGVO.

Die unserer Website zugrundeliegende Programmiersprache PHP setzt einen sog. Sessioncookie, um den Benutzer während des Aufrufs verschiedener Unterseiten der Website innerhalb einer Sitzung wiedererkennen zu können. Aus diesem Zweck ergibt sich auch unser berechtigtes Interesse an der entsprechenden Datenverarbeitung, diese beruht auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f  DSGVO.

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten, insb. für das Webhosting) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Webhostern, etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Bereitstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Auf Grundlage von Art. 32 DSGVO und nach dem Stand der Technik, der Umsetzungskosten und der Art, des Umfangs und dem Zweck der Verarbeitung unter Berücksichtigung von Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos treffen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein angemessenes Schutzniveau sicherzustellen.
Hierzu zählt insbesondere die Sicherstellung von Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten mittels Sicherung des physischen Zugangs und des Zugriff. Wir berücksichtigen den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Auswahl von Hard- und Software durch datenschutzfreundliche Einstellungen (Art. 25 DSGVO). Zur Wahrnehmung der Rechte als Betroffener haben wir Verfahren eingerichtet, welche auch die Lösung von Daten sicherstellen.

Sofern wir Daten außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeiten oder dies aufgrund der Inanspruchnahme von Dritten oder oder Übermittlung /Offenlegung Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. Die Verarbeitung erfolgt in diesen Fällen z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der Feststellung einem der EU entsprechenden Datenschutzniveau (z.B.„Privacy Shield“) oder Beachtung anerkannter vertraglicher Verpflichtungen.

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

facebook / Instagram

Für unsere Facebook-Seite nutzen wir Technik und Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2; für den Betrieb unserer Instagram-Seite nutzen wir Technik und Dienste der Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA.

Für unsere Facebook-Seite besteht datenschutzrechtlich eine gemeinschaftliche Verantwortung (Art. 26 DSGVO) zwischen Facebook und uns. Eine Vereinbarung wurde mit Facebook Ireland Ltd. abgeschlossen, sie ist unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum einsehbar.

Unsere Facebook- und Instagram-Seite nutzen Sie in eigener Verantwortung. Dies gilt insbesondere für interaktive Funktionen, zum Beispiel das Kommentieren.

Facebook und Instagram stellen anonyme Statistiken zur Nutzung unserer Seiten zur Verfügung, beispielsweise Follower, Reichweite, Anzeigenperformance und demographische Daten. Informationen hierzu erhalten Sie bei Facebook unter https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights, bei Instagram unter https://help.instagram.com/788388387972460?helpref=related. Wir können hieraus keinen Rückschluss auf individuelle Nutzer ziehen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Ggf. können Sie uns bei Facebook oder Instagram eine Nachricht zukommen lassen. Hier verfahren wir beim Umgang mit Ihren Daten auf die gleiche Weise, die wir es oben für
die Kontaktaufnahme mit uns beschrieben haben.

Darüber hinaus können wir nicht abschließend bewerten, wie und auf welche Weise Facebook bzw. Instagram Daten aus Ihrem Besuch auf ihren Seiten für eigene Zwecke verwendet. Informationen stellt Facebook hier zur Verfügung: https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights. Zur Cookie-Richtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policies/cookies/. Zum Einsatz von Cookies bei Instagram finden Sie hier Informationen: https://help.instagram.com/1896641480634370?ref=ig

Die im Zusammenhang mit Ihrem Besuch erhobenen Daten werden von beiden Anbietern verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook speichert und wie diese verwendet werden, erklärt Facebook unter folgendem Link: http://de-de.facebook.com/about/privacy Eine „Datenrichtlinie“ von Instagram finden Sie hier: https://help.instagram.com/519522125107875

Link zu Google Maps

Von unseren Seiten aus verlinken wir auf das Angebot von Google Maps. Bei einem Aufruf des Links haben Sie die Möglichkeit, sich den Weg zu unserem Geschäft bzw. allgemein seine Lage anzeigen zu lassen.

Wenn Sie den Link verwenden, wird Google die Information erhalten, von welcher Seite aus sie Google Maps aufgerufen haben. Zudem werden die oben bereits genannten technischen Daten übermittelt. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Google speichert und verwendet Ihre Daten – soweit uns bekannt – u.a. zu werblichen Zwecken. Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verwendung Ihrer Daten, das Sie an Google richten müssen. Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, zu ihrer Verarbeitung und zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google hat sich zudem dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht auf Bestätigung zu verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Information und Kopie der Daten (Art. 15 DSGVO); nach Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung oder Korrektur der Sie betreffenden Daten zu verlangen; nach Art. 17 DSGVO das Recht zur unverzüglichen Lösung der Daten bzw. alternativ nach Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen; das Recht auf Übermittlung Ihrer Daten an Sie oder andere Verantwortliche nach Art. 20 DSGVO.

Ihnen steht darüber hinaus gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, Sie können einer künftigen Verarbeitung der Daten nach Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen.

Verantwortliche Stelle:
Frau Oxana Eisold, Lühmann Schreibwaren Basteln & Ballon, 22335 Hamburg, Ratsmühlendamm 28, E-Mail: luehmann-datenschutz@luehmann-alstertal.de

Anpassung der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung zu ändern bzw. anzupassen, falls dies aufgrund technischer oder rechtlicher Änderungen notwendig wird. Bitte prüfen Sie, dass Ihnen die aktuellste Fassung vorliegt.

Hamburg, 30. Juni 2020